Kostenlose Bücher – wie und wo?

Bücher sind teuer aber dank Internet kann man sich heutzutage auch mit kostenlosen Bücher eindecken.

Wie? In dem man Rezensionen schreibt.

1) www.vorablesen.de
Ganz einfach Leseprobe runterladen, registrieren und einen kurzen Eindruck zur Leseprobe verfassen. Als Kritiker dann jede Woche eines von 100 Vorabexemplare erhalten.

2.) Auch Droemer / Knaur sucht Testleser —> http://www.bookvoice.de/review/testleser.html

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. nosupermom sagt:

    Wie wird man denn Testleser oder Rezensent?

    1. herzgedanke sagt:

      Nutze doch die Links vorablesen.de oder eben Buchbote. Da kannst du Rezensionen schreiben. Das geht auch bei amazon und sämtlichen Buchshops = einfach Bücher bewerten und schon bist du Reszendent.

      Testleser kannst du aber eben auch bei Verlagen werden. Einfach mal google bemühen.

Kommentar verfassen