Aus „Die souveräne Leserin“ Alan Bennett

am

„Kann es eine größere Freude geben“, vertraute sie ihrem Tischnachbarn an,
dem kanadischen Außenhandelsminister, „als auf eine Autorin zu stoßen, die einem gefällt, und dann herauszufinden, dass sie nicht bloß ein oder zwei Bücher, sondern mindestens ein Dutzend geschrieben hat?“
aus „Die souveräne Leserin“ Alan Bennett

„Ein Buch ist ein Sprengsatz, um die Phantasie freizusetzen.“
aus „Die souveräne Leserin“ Alan Bennett

Kommentar verfassen