Nachtgedanken

am

Einsamer Sturm
Tobt tief in mir
Hab Angst, dass
Ich bald erfrier

Zimmer meines Herzens
Einst von Liebe bewohnt
Nur noch still
Zu verstauben droht
© Ricarda Ohligschläger

Kommentar verfassen