Man sieht nur mit den Augen gut…

wenn man sie offen hält. Meine Augen halte ich seit ca. einem halben Jahr auf ganz besondere Weise offen, denn seitdem habe ich das Fotografieren für mich entdeckt. Damit ihr liebe Blogleserschaft, die ihr vielleicht nicht bei Facebook seid, meine Bilder auch sehen könnt, werde ich nach und nach unter der Kategorie „Fotonotizen“ Fotos für euch einstellen.

Ich bin absoluter Laie, was Fotografieren angeht und möchte nur die „für mich perfekten Bilder“ machen und hoffe sie gefallen euch.

Meine momentanen Lieblingsbilder eröffnen nun die „Fotonotizen“

© Ricarda Ohligschläger

6 Kommentare Gib deinen ab

  1. Ailis sagt:

    Das sind drei tolle Fotos!

  2. Aenna sagt:

    Drei sehr schöne Fotos!!!
    Aber das letzte ist einfach der Oberhammer!!!!

    Toll!!!

    Liebe Grüße
    Aenna

  3. Hallo Rici, ich finde, du hast auf jeden Fall ein Auge für besonderes. Das letzte Bild gefällt mir am besten.
    LG Petra

  4. Svenja sagt:

    Du hast wirklich ein Auge für gute Motive. Alle drei Fotos sind toll, am meisten gefällt mir aber doch das 3. Bild. Das ist einfach nur „WOW“!

    Lieben Gruß,
    Svenja

  5. leselounge sagt:

    Von wegen „Laie“. Wie bitteschön bekommt man so ein Bild wie das erste hin?! Ich habe es mir jetzt bestimmt seit einer Minute angeschaut und bin immer noch überwältigt von dem Motiv. Die Farben, (aber die sind am PC entstanden, oder?), die Formen! Ist das ein Kondensstreifen? Ein Wirbelstürmchen? Hach, es ist einfach klasse…

    1. herzgedanke sagt:

      Also der Kondonsstreifen etc. war alles da. Das Foto wurde lediglich ein klitzekleines bisschen dunkler gemacht (-10) und dann bekam es noch ein bisschen Kontrast (+10). Also wirklich nicht viel!

Kommentar verfassen