Buchautor Andreas Franz ist tot

Mit großer Bestürzung muss ich heute erfahren, dass Buchautor Andreas Franz am 13.03.2011 verstorben ist.
Der Bestsellerautor wurde nur 57 Jahre alt und zählte zu den erfolgreichsten deutschen Kriminalschriftstellern.
Franz hinterlässt 5 Kinder und seine Frau.

Ich durfte ihn im letzten Jahr kennenlernen. Mein Mann und ich schwärmen heute noch von seiner Lesung in Mönchengladbach.
Kurz danach entstand dieses Interview.

Auch auf der Buchmesse in Frankfurz am Main hatte ich dann noch einmal Gelegenheit zu einem kurzen Plausch mit ihm.
Andreas Franz war ein großartiger Autor und Mensch. Ich freue mich sehr, dass ich ihn kennenlernen durfte und bin sehr traurig.

Meine Gedanken sind bei seiner Familie, Freunden und Kollegen.

 

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Sabine sagt:

    Hallo Rici!

    Obwohl ich Andreas Franz gar nicht persönlich kannte, sind mir heute beim Lesen dieser traurigen Nachricht die Tränen gekommen. 🙁

    Schade, dass es die „Guten“ immer zuerst trifft, glücklicherweise bleiben uns aber noch immer seine wunderbaren Bücher. 🙂

    Lg, Sabine

  2. Elke sagt:

    Hallo,
    ich bin auch total geschockt. Seine Bücher sind so toll und ich freute mich schon immer auf das nächste. Sehr traurig, daß er schon gehen mußte.

Kommentar verfassen