Interview mit Anna Frohmader

am

Vor einigen Tagen fiel mir auf Empfehlung einer lieben Autorin ein Buch in die Hand bzw. in den Briefkasten und ich bin ihr immer noch sehr dankbar, da ich ohne ihren heißen Tipp niemals dieses Buch gelesen hätte.

Nachdem ich dann ursprünglich nur eben mal ein paar Seiten lesen wollte, habe ich „Love in the City“ innerhalb weniger Stunden gelesen.
(Meine Rezension findet ihr, wenn ihr dem Link folgt und auch hier im Blog)

Ich würde es kurz und knapp als „Wohlfühlbuch“ bezeichnen!

Da mich das Buch so begeistert hat, kam mir die Idee zu einem Kurzinterview mit der Autorin:

Anna, wie viel von dir steckt in Sophie?

Schon eine ganze Menge. Sophie ist zwar in vielen Situationen ganz anders als ich, aber es gibt mehr als unsere Lactoseintoleranz die uns verbindet.

Wird es eine Fortsetzung von Sophies Tagebuch geben?

Bestimmt. Sophies Leben ist ja mit dem 30ten Geburtstag nicht vorbei.

Hast du einen Tipp für die Singlefrauen dieser Welt, die auf der Suche nach dem Traummann sind? Sollte die Strategie eher „Abwarten und Tee trinken“ oder „Selbst aktiv werden“ lauten?

Ich glaube eine Mischung ist der richtige Weg. Wer Zuhause sitzt und wartet bis es an der Tür klingelt der wartet vermutlich lange und vergeblich. Aber wer verkrampft auf der Suche ist, wird wohl auch ehr enttäuscht als das es Zielführend ist. Ich glaube fest an die Strategie „Es wird sich fügen“, aber dafür muss man natürlich schon hin und wieder mal vor die Tür.

Wie wichtig ist deiner Meinung nach Vertrauen in einer Beziehung?

Vertrauen ist in jeder Beziehung wichtig. Nicht nur in einer Partnerschaft. Aber auch das Vertrauen in sich selbst hilft enorm. Wer sich selbst nicht vertraut wird auch Schwierigkeiten haben anderen zu Vertrauen.

Und da ich gute Bücher gerne weiter empfehle suche ich 2 Gastrezensenten, die je ein signiertes Exemplar gewinnen können.
Wenn du nun Lust auf „Love in the City“ bekommen hast, schreibe mir eine Mail an rici@herzgedanke.de
Betreff: Love in the City
Einzige Bedingung: Du stellst das Buch bis zum 08.05.2011 in deinem Blog vor und/oder verteilst die Rezension auch in Bücherforen. (Beleglinks kannst du mir gerne senden!)
Bitte bewirb dich für das Buch nur, wenn du auch Zeit hast es zu lesen. 🙂
„Bewerbungsschluss“ ist der 19.04.2011 um 23:59 Uhr

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. Pingback: Gewinner der Aktion: Love in the City « www.herzgedanke.de – Das Literaturnotiz – Blog

Kommentar verfassen