Dein Gesicht

Sonne glitzert in meinem Gesicht
Und ich sehe nur dich
Wellen brechen, tosende Gischt
Doch ich sehe nur dich
Schneeflocken tanzen auf eisigem Parkett
Aber ich sehe nur dich

Selbst im Nebel aus tausenden Schatten
taucht auf:
Dein Gesicht

Dein Gesicht
Dein Lachen
Deine Stimme
Deine Hand

Dein Gesicht.
Es fehlt.
Du fehlst!
© Ricarda Ohligschläger

Kommentar verfassen