Aveleen Avide – Purpurne Lust

Irdische Freuden, himmlische Lust. Ein prickelnder Cocktail erotischer Geschichten, eine verführerischer als die andere: Da lässt sich Grace mit exotischen Früchten belegen und einmal so richtig vernaschen. Madelaine lernt beim Besuch einer mittelalterlichen Burg einen echten Märchenprinzen kennen. Und während Vanessa sich beim «Spiel der Lust» nach ganz eigenen Regeln verwöhnen lässt, erleben Samantha und Aiden im feuchtheißen Klima der Everglades besondere Abenteuer …
(Kurzbeschreibung laut www.amazon.de)

Die einzige Autorin, die mich bisher mit erotischer Lektüre fesseln konnte, heißt Aveleen Avide. Im vergangenen Jahr hatte ich bereits das prickelnde Vergnügen ihren Band erotischer Kurzgeschichten „Samtene Nächte“ zu lesen und mir war schnell klar, warum ihre Bücher an der Spitze der Erotik – Bestseller stehen.

Zur Leseprobe

Aveleen Avide spielt facettenreich mit den Fantasien der Frauen UND Männer. Sie schreibt direkt ohne plump zu wirken, und wechselt in den kurzen Geschichten mit Leichtigkeit ihren Stil zwischen zarten Berührungen und knallharter Erotik.
Außerdem schafft sie es trotz der Kürze ihrer der einzelnen Geschichten, ihren Figuren ein Gesicht zu geben und regt damit zusätzlich die Fantasie an. Als besonderes Highlight muss ich die Wendungen zum Ende der jeweiligen Story erwähnen, mit denen sie mich jedes Mal aufs Neue überrascht und dafür sorgt, dass die Story noch sinnlicher ausklingen.
Insgesamt ist jede einzelne Handlung in sich stimmig, überzeugt und geht auf ihre ganz besondere Art unter die Haut.
Und wie es sich für erotische Lektüre gehört, beinhaltet „Purpurne Lust“ jegliche Variationen sexueller Vorlieben.

Aveleen Avide macht mit ihren Kurzgeschichten im doppelten Sinne „Lust auf mehr“! Ich empfehle ihre Bücher besonders gerne für zweisame Kuschelstunden in der kalten Jahreszeit. Aber Vorsicht! Zwischen ihren Zeilen knistert oftmals lauter, als das Holz im Kamin.
© Ricarda Ohligschläger

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. Nina sagt:

    Hey, das klingt doch richtig toll. Ich war eben so mutig und habe mich für eine Leserunde angemeldet, bin schon sehr gespannt auf die Erfahrung und werde auch berichten 🙂
    LG
    Nina

Kommentar verfassen