Ich bin Buch-Schenker am Welttag des Buches 2012

Heute Morgen traue ich zuerst meinen Augen nicht, als ich in meine Mailbox sah. Schließlich war gerade erst halb sechs. Da kann man sich schnell täuschen. Doch auch als ich das zweite Mal hinsah, standen dort folgende Zeilen:

„Sehr geehrte Frau Ohligschläger, vielen Dank für Ihre Registrierung als Buch-Schenker zum Welttag des Buches 2012. Wir freuen uns über jeden einzelnen „Lesefreund“, der seine Freude an Büchern und seine Liebe zum Lesen weitergeben möchte.  Hiermit bestätigen wir Ihnen gern Ihre Teilnahme und möchten Ihnen mitteilen, dass Sie 30 Exemplare des Titels „Schneewittchen muss sterben“ zum Verschenken zur Verfügung gestellt bekommen….“

Wow!! Ist das nicht großartig? Ich bin eine von 33.333 Buchschenkern, die am 23.04.2012 Bücher in die Welt verschenken dürfen. Ich freue mich wahnsinnig darauf. Selbstverständlich werde ich darüber berichten und euch mit Hilfe einiger Fotos an meinem ganz persönlichen Buchtag teilhaben lassen.

6 Kommentare Gib deinen ab

  1. Mascha sagt:

    Kann ich auch eines haben? 😉

    1. herzgedanke sagt:

      Es wird passend dazu noch eine Verlosung hier im Blog geben.

  2. Klasse, das Buch darf ich auch verschenken. Tolle Idee. Und dein Buch ist auch angekommen, hab es gerade aus dem Kasten geangelt.
    LG Petra

  3. Catherine sagt:

    Herzlichen Glückwunsch Rici und viel Spaß beim Verschenken!

    Ich bin leider nicht unter den glücklichen, aber dafür nehm ich dann an der Verlosung in deinem Blog teil. 🙂

    LG Catherine

  4. Streetreader sagt:

    Hab ich auch bekommen 😀 Bei mir ist es der Schneemann, freu mich schon drauf und werde langsam mal anfangen ein Konzept zum Verschenken an Nichtleser zu erstellen 😉

Kommentar verfassen