Rezensent gesucht! Renate E. Daimler – Lillys Weg

Die neue Woche startet mit der Möglichkeit euch für eine Gastrezension zu bewerben.

Im Idealfall bist du Buchblogger. Dies ist allerdings kein MUSS. Du solltest das angebotene Buch aber bitte innerhalb von vier Wochen lesen und deine Rezension darfst du auch gerne im Internet “verteilen” (Amazon, Bücherforen, Lovelybooks).

Aktuell (19.08.2013) hast du die Möglichkeit dich für “Lillys Weg” zu bewerben. Das tust du am Besten, in dem du unter diesem Blogeintrag einen Kommentar hinterlässt. Binnen der nächsten 48 Stunden werde ich dann jemanden auswählen, der das Buch von Renate E. Daimler lesen darf.

Lesen darf: Bianca Wortmann

9 Kommentare Gib deinen ab

  1. Wird die Kindle-Version verlost? Weil der Link zur Kindle-Version führt 🙂 Falls es sich um die gebundene Ausgabe handelt, würde ich mich sehr gerne bewerben. Link zum Blog: http://www.nessisbuecherregal.de

    1. herzgedanke sagt:

      Es wäre die Printausgabe. 🙂

  2. Bin kein Buchblogger, lese aber gerne – und würde mich sehr gerne an einer Rezension „versuchen“. Insofern: ich bewerbe mich hiermit und drück mir selber die Daumen. Liebe Grüße, Doris

  3. Bianca sagt:

    Liebe Rici, dann hüpfe ich doch gleich mal in den Lostopf. Ich bin zwar keine Buchbloggerin, das Buch steht aber auf meiner unbedingten To-Read-Liste 🙂
    Liebe Grüße, Bianca

  4. melisendra sagt:

    So, jetzt habe ich mir den Klappentext von „Lillys Weg“ durchgelesen und lasse ein Interesse-Lesezeichen für eine Rezension hier. Der Roman scheint eine gelungene Mischung aus Frauen- und Kriminalroman zu sein, deshalb bin ich gespannt, wie die Autorin diesen Spagat bewältigt.

    Viele Grüße 🙂
    Katharina

  5. Stephanie Entner sagt:

    Das hört sich sehr interessant an und ich würde es gerne lesen 🙂
    LG Stephanie

  6. Andrea-Emma Au Chocolat und Andrea Agnes Annette Moll sagt:

    Bisher nur ein Ab-und-zu-just-for-fun-Rezensent würde ich es gerne lesen, rezensieren und verteilen.

  7. Liebe Rici,
    dieses Buch hat mich neugierig gemacht. Eine starke Frau, die eigentlich ihre Freiheit liebt und danach einen Mann hat, der sie nur als Mutter sieht und sich anderweitig vergnügt, hört sich nach einem nicht ganz so prickelnden Eheleben an, und der kriminalistische Part dazu .. macht mich neugierig.

    Ich bin Bloggerin auf … http://katis-buecherwelt.blogspot.de/

    Liebe Grüße
    Kati

  8. Rebecca sagt:

    Hallo Rici,

    das hört sich spannend an und ich würde auch gerne in den Lostopf hüpfen.
    Die Mischung interessiert mich, Frauenroman und dann auch noch ein Krimi. Da ich auch Rezensionen für eine Seite schreibe die Krimis vorstellt wäre dies natürlich Ideal.

    Viele Grüße
    Rebecca

Kommentar verfassen