Vegane Aprikosen – Kokos – Bällchen

IMG_5369.jpg

Anfang des Jahres gab es im Blog das Rezept für die VEGANEN CRANBERRIE – KOKOS – BÄLLCHEN und ich habe mir schon damals geschworen, dass ich sie immer mal wieder in neuen Variationen ausprobieren werde. Hier sind nun also neue fruchtige Energiebällchen für den kleinen Süßhunger zwischendurch.

200 g getrocknete Aprikosen
100 ml Agavendicksaft
100 g + 4 EL Kokosraspel zum Wälzen

Was ihr macht:

Backofen auf 180° Grad vorheizen.

Aprikosen und Agavendicksaft in den Mixtopf geben und 15 Minuten / 90° Grad / Stufe 2 köcheln.
Kokosraspel hinzufügen, Mixtopfdeckel aufsetzen(!) und 30 Sekunden / Stufe 10 zerkleinern. Es sollte idealerweise ein schöner Brei entstehen.

Aus diesem Brei formt ihr nach einer kurzen Abkühlphase kleine Kügelchen und wälzt diese abschließend in Kokosrapseln. Danach legt ihr die Kügelchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech und backt sie 10 Minuten bei 180° Grad unter Umluft.

IMG_5376.jpg

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. nilibine70 sagt:

    Eine tolle Variante! Könnt ich jetzt so wegnaschen 😉

Kommentar verfassen