Kokos-Orange-Smoothie

Ich liebe Kokosmilch, Kokosnüsse und Kokosflocken. Was liegt da näher als meinen heutigen Smoothie mit Kokosnussdrink zu verfeinern!? Das schmeckt nicht nur unglaublich lecker, sondern gibt mir das Gefühl von Urlaub, Strand und Auszeit. Gerade wenn wir heute die Sonne weniger scheint als in den letzten Tagen!
Hmmmm, das schmeckt sooo lecker und eine kleine Auszeit im Alltag ist doch nie verkehrt, oder?

Zusammen mit Banane und Orange gibt dieser bekömmliche Smoothie genug Vitaminpower für den ganzen Tag. Die Orangen darf man in diesem Falle auch ruhig mit der inneren weißen Schale versehen lassen, da dort die meisten Nährstoffe sitzen.

Wer mag kann die Anzahl der Orangen auf drei erhöhen, so wie es das Originalrezept ausSIMPLE GREEN SMOOTHIESvorsieht. Dort heißt er  „Einfacher Zitrus-Smoothie“ und ist mit Wasser und nicht mit Kokosnussdrink angedacht. Mir war das zu wenig karibisch angehaucht.

Zutaten für den Smoothie

80 g frischen Spinat
500 ml Kokosnussdrink
1 Banane, geschält und in Stücken
1 Orange, geschält und in Stücken

Zubereitung für den Smoothie

Alle Zutaten in einen leistungsstarken Mixer geben und solange pürieren bis eine schöne gleichmäßige cremige Konsistenz erreicht ist.

Im Thermomix® bereitet ihr den Smoothie 30 Sekunden  / Stufe 10 zu.

IMG_0060

*Dies ist ein Affiliate Link:

da ich Teilnehmerin des Partnerprogramms von Amazon EU bin. Das bedeutet, dass ich in manchen meiner Beiträge passende Bücher bzw. Produkte empfehle und verlinke. Klickst du auf einen Link und entschließt dich dazu, das Produkt zu kaufen, erhalte ich eine kleine Provision. Das Produkt wird dadurch für dich nicht teurer!
Ich empfehle grundsätzlich nur Produkte, die ich selbst nutze, gelesen oder gekauft habe! Wenn du dir eines der Produkte kaufen möchtest und meinen Blog damit ein wenig unterstützen magst, kannst du dies völlig unkompliziert per Kauf über den angegeben Link tun. Danke!

Kommentar verfassen