Penne mit Brokkoli und Spinat aus dem Thermomix®

Vorab sei gesagt, dass man dieses Rezept schneller auf dem Herd zubereiten kann. Aber da ich ungerne drei Töpfe nutze habe ich mich für die Thermomix®-Variante entschieden! Bei dieser kann ich nämlich nebenbei bügeln (da ich nicht ständig gucken muss, ob die Nudeln überkochen!), lesen oder einfach nur aus dem Fenster schauen. 😉

Der Clou dabei ist, dass die Frischkäsesauce absolut perfekt in jeden Diät-Plan passt, das Gemüse richtig satt macht und die Nudeln für gute Laune sorgen.

Diese vegetarische Variante kann man im Nu abwandeln: Einfach Hähnchenbrust in Stücken mit in den Varoma legen und mitgaren!

Zutaten für Penne mit Brokkoli und Spinat

(ausreichend für zwei Personen)
300 g Brokkoli
eine Handvoll Spinat
200 g Penne
1 Knoblauchzehe
1 kleine Zwiebel
10 g Olivenöl
1 TL Suppenpaste aus dem Thermomix®
5 g Speisestärke
125 g Frischkäse (Exquisa 0,2%)
Sesam

Zubereitung für Penne mit Brokkoli und Spinat

 

Nudeln wie gewohnt im Thermomix® kochen. Danach abgießen und zur Seite stellen. Wer doch etwas Zeit sparen möchte, kocht sie auf dem Herd. Ansonsten kommt der nächste Schritt nach dem Garen der Nudeln.

Zwischenzeitlich  den Brokkoli und Spinat in den Varoma einlegen.
Den Brokkoli dabei in sehr kleine Stücke teilen!
Mixtopf mit 400 g Wasser füllen. Suppenpaste hinzufügen und alles 20 Minuten / Varoma / Stufe 1 garen. Der Brokkoli sollte bissfest sein.

Nun den Varoma zur Seite stellen. Garwasser auffangen. Knoblauch und Zwiebeln 7 Sekunden / Stufe 7 zerkleinern. Mit Olivenöl 3 Minuten / 100°C / Stufe 1 anschwitzen.
Dann das Garwasser wieder in den Mixtopf gießen. Eventuell etwas auffüllen – auf ca. 250 g. Frischkäse, Stärke und etwas Salz hinzugeben.

3 Minuten / 100°C / Stufe 1 aufkochen. Danach Penne und das Gemüse in den Mixtopf füllen.
1 Minute / 100°C / Linkslauf! / Stufe 1 kochen.

Abschließend auf Teller füllen und mit etwas Sesam garniert servieren!
Guten Appetit wünsche ich….


3 Kommentare Gib deinen ab

  1. nilibine70 sagt:

    Ich würde nie auf den Gedanken kommen, Spinat UND Brokkoli zusammen zu machen 🙂 Aber sieht ziemlich lecker aus! Und das mit dem Frischkäse finde ich super!!!

  2. Dass muss ich morgen gleich nachkochen!
    Ich liebe Broccoli, Spinat und Sesam….lecker. 😀💜
    Danke für das tolle Rezept! 💕

  3. Heike sagt:

    Jetzt hab ich Hunger!!!

Kommentar verfassen