Aufstriche aus dem Thermomix®, Herzgedanken aus der Küche, Süß Gebackenes aus dem Thermomix®

Honig-Zimt-Butter aus dem Thermomix®

Es ist noch ein bisschen früh für Weihnachten. Das gebe ich zu. Aber bei diesen Temperaturen da draußen darf man gerne schon mal ein bisschen herbstlich graue Stimmung in der Küche umwandeln. Und zwar in süße Honig-Zimt-Butter, die perfekt zu meinem Mandel-Toastbrot passt!

Merkt euch die Butter unbedingt vor als Keks- oder Biskutfüllung. Sie lässt sich unglaublich gut weiterverarbeiten, schmeckt  zum Frühstück und natürlich ist sie  ein tolles Mitbringsel für Freunde.

Zutaten die Honig-Zimt-Butter

250 g Butter
70 g Puderzucker
1 Päckchen Vanilleextrakt (Dr. Oetker)
1/2 TL Zimt
180 g Honig

Zubereitung der Honig-Zimt-Butter

Zucker in den Mixtopf füllen und 10 Sekunden / Stufe 10 pulverisieren. Die Butter dazugeben und 5 Minuten / Stufe 1,5 vermischen.

Anschließend alle weiteren Zutaten in den Mixtopf füllen und weitere 5 Minuten / Stufe 1,5 verrühren. Mit dem Spatel einmal am Rand entlang gehen, damit sich auch alles gut verbindet.
Die Butter sollte eine schöne cremige Konsistenz haben.

Abschließend füllt ihr sie in kleine Gläser oder eine schöne Butterdose und stellt sie mindestens 2,5 Stunden kalt.

Die Butter sollte innerhalb von 14 Tagen verbraucht werden!